#Schreibimpuls 2 – Auf ins Museum

Keine Ideen? Dann schnapp dir deine Schreibsachen und geh ins Museum! Aber in eines, in dem du noch nicht warst. Abseits der ausgetretenen Pfade warten die kreativen Einfälle. Geh ins Abwasser-und-Siel-Museum, ins Zollmuseum, ins Postmuseum oder ins Technikmuseum. Selbst hinter vermeintlich langweiligen Exponaten können sich Geschichten verbergen. Was für eine Reise hat der Gegenstand hinter sich? Für welche Person hatte er eine besondere Bedeutung? Welche Eigenschaften zeichnen diese Person aus?

Neulich waren wir einen Wochenend-Ausflug zum Technik Museum Speyer gemacht und uns dort die Raumfahrthalle angesehen. Wäre ursprünglich nicht unbedingt mein Traumziel für einen Wochenendausflug gewesen, aber ich war dann doch überrascht, wie interessant die Ausstellung war. Was waren das für Menschen, die sich schon früh ins Weltall gewagt haben? Wenn man sich die teilweise recht primitiv anmutende Ausrüstung ansieht, muss eine Prise Wahnsinn dazugehören. Was war ihre Vorgeschichte? Wie haben ihre Familien das durchgestanden? Und wie muss es für einen Astronauten gewesen sein, sich jahrelang auf eine Mission vorzubereiten – und dann kurz vorher wegen irgendeiner Unpässlichkeit aussortiert zu werden?

Ich habe nach dem Museumsbesuch direkt angefangen, eine Kurzgeschichte über einen Astronauten zu schreiben. Nach einem Besuch im Museum an den Düppeler Schanzen vor einigen Jahren habe ich eine längere Erzählung über einen selbstgestrickten roten Schal verfasst, der dort ausgestellt war.

Findet ihr Museen auch so inspirierend? Und habt ihr schon einmal über ein Exponat geschrieben, das ihr in einer Ausstellung gesehen habt?

Weitere Artikel zum Thema:
Was Schreibimpulse leisten können
#Schreibimpuls 1: Lass deinen Protagonisten etwas missverstehen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s