Adventskalendergeschichte Teil 18/24

Als er wieder aufwachte, merkte er, dass ihm jemand seine Stiefel ausgezogen und eine Wärmflasche an die Füße gelegt hatte. Eine Patchworkdecke lag über ihn gebreitet. Er blickte sich vorsichtig um. Neben dem Bett, in dem er lag, standen auf einem kleinen Tisch ein Becher Tee, ein Glas Wasser und ein Teller mit Keksen. Nichts davon kam ihm bekannt vor. Wo war er nur?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s