Adventskalendergeschichte Teil 6/24

Er stieg auf eine kleine Anhöhe und erschrak, als ihm eine ältere Dame mit einem Jagdhund entgegen kam. Wie lange war es jetzt her, dass er zuletzt einem anderen Menschen begegnet war? Seinen betont lockeren Gruß ignorierte sie, stattdessen schien sie ihn mit Blicken durchbohren zu wollen. Ihm brach der Schweiß aus, gleichzeitig konnte er den Blick nicht mehr von ihren stechenden grauen Augen abwenden. Wirkte er wie jemand, der auf der Flucht war? Oh Gott, er musste woanders hinsehen und weitergehen. Er musste jetzt ganz dringend weitergehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s