Adventskalendergeschichte Teil 1/24

Als Adventskalender gibt es von mir jeden Tag einen kleinen Teil einer Kurzgeschichte. Sie ist nicht weihnachtlich, eignet sich aber meiner Meinung nach ganz gut dafür, in kleinen Stücken erzählt zu werden. Also, heute geht es los:

Er schlug die Augen auf und erblickte über sich die Zeltwand. Zwischen Außen- und Innenzelt hatte das Kondenswasser Tropfen gebildet, die zu dicken Perlen gefroren waren. Einen Moment lang lag er still da und versuchte, ein Muster zu erkennen. Dann fiel ihm alles wieder ein. Wo er war. Weswegen man ihn suchte.

DSCI0548

Advertisements

2 Gedanken zu “Adventskalendergeschichte Teil 1/24

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s